Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Weinbergswanderung mit Dieter Schlottmann

21. Mai 2017 @ 15:00 - 17:00

„Wer im Frühjahr einen hebt, hat den Winter überlebt“
(Eine alte, aber unglaubliche Winzerweisheit aus Südtirol)
Ich suche einige „Überlebende“, die mit mir eine 1,5–2 stündige Weinbergswanderung unternehmen. Nach einem Begrüßungssecco wandern wir an der Weinlaube entlang des Weinlehrpfades die Halde hoch, über den Höhenweg bis zur Stiegelgasse und zurück über das „Brünnelsche“, (wenige Höhenmeter). Unterwegs lernen Sie einiges über die Bockenheimer Historie.
Schwerpunkt diesmal: Wingertsarbeit, Traubensorten, Weinausbau, Sensorik.
Begriffe wie Terroir, Maischegärung / -erhitzung, Oechslegrade, Schwefelung, BSA, Herbizide: Ja/Nein.
Weinsorten wie Müller-Thurgau, Ruländer, Morio Muskat, Scheurebe, usw. erleben eine Renaissance. Warum und gerade jetzt?
An den Wingerten probieren wir den einen oder anderen Tropfen und erfahren wissenswertes über die geschmackliche Beschreibung der Weine (Sensorik).
Zum Abschluss besuchen wir die wieder aktive Quelle „das Brünnelsche“
und sodann geht’s immer dem „Dorscht nooh“ zur Weinlaube zurück, meiner „Wundertüte“ und einem Rezept im Gepäck.

Kosten: 8,- € pro Person
(incl. 3,- € Spende für die Walcker Orgel in der Lambertskirche)
Dauer: 1,5 – 2 Std., festes Schuhwerk erforderlich
Anmeldung: Kultur-und Weinbotschafter Pfalz Dieter Schlottmann
Tel.: 0157 368 988 63; dieter.schlottmann@arcor.de
Treffpunkt: Haus der Deutschen Weinstraße, 67278 Bockenheim

Details

Datum:
21. Mai 2017
Zeit:
15:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie: